Veranstaltungen

Nirvana, Brahms und The Bad Plus

Archivartikel

Enjoy-Jazz-Sommer: Shalosh aus Israel

Heidelberg.Der Enjoy-Jazz-Sommer führt am Samstag, 2. Juni, 21 Uhr, das Trio Shalosh nach Heidelberg in den Karlstorbahnhof – die israelische Band schwärmt für Nirvana, Brahms und The Bad Plus. Gerade haben Gadi Stern (Piano, Keyboard), David Michaeli (Kontrabass) und Matan Assayag (Schlagzeug) ihr neues Album „Rules Of Oppression“ fertiggestellt, schon sind sie auf Tour. Die jungen Instrumentalisten haben sich das hebräische Wort für „drei“ als Bandnamen ausgesucht, und der Sound ihrer Triobesetzung lebt sowohl von Können als auch von Leidenschaft.

Studierte Musiker

Denn Stern, Michaeli und Assayag sind zum einen studierte Jazzmusiker, zum anderen lieben sie die Lautstärke von Rock und die Tanzbarkeit elektronischer Musik. In ihren Eigenkompositionen finden sich entsprechend Einflüsse von beiden Seiten; dazu können die drei Mitglieder mit Humor und Selbstironie punkten. Wie sonst könnten sie eine Jazzplatte machen, die eigentlich eine Rockplatte ist. Und umgekehrt. sdo

Info: Samstag, 2. Juni, 21 Uhr, Karlstorbahnhof Heidelberg. Abendkasse: 22 Euro