Veranstaltungen

Oden an die Anderen

Archivartikel

Indie-Pop: Scott Matthew in der Alten Feuerwache

Mannheim.Dass jemand aus dem übersonnigen Australien derart tieftraurige Musik machen kann – das gibt Scott Matthews Fans seit Jahren Rätsel auf. Selbst seine Versionen von Gute-Laune-Hits wie „Do You Really Want To Hurt Me“ von Culture Club oder Whitney Houstons „I Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)“ klingen nach bodenloser Einsamkeit und Trauer. Aber genau diese emotionale Tiefe lieben viele an

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1307 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00