Veranstaltungen

Open-Air-Electro mit Luciano

Hafen 49: Internationale DJs treffen auf industriellen Charme

Mannheim.Die Ibiza-Legende Lucien Nicolet alias Luciano tritt an diesem Samstag, 15. September zum ersten Mal im Hafen 49 auf. Der House-Pionier der 1990er Jahre wurde in der Schweiz geboren und ist im chilenischen Santiago aufgewachsen. Er legt elektronische Tanzmusik auf, und für ein seetaugliches Warm-Up sorgt das Mannheimer Talent der Electro-Szene Steffen Döringer alias Steffen Deux. Mit von der Partie ist auch Shootingstar und House-DJ wAFF. Der britische Künstler kann auf Facebook über 200 000 Likes vorweisen. Seine Musik zeichnet sich durch Liebe zum Detail aus.

Open-Air mit Afterparty

Der Hafen 49 hat sich in Mannheim zu der Adresse für Liebhaber elektronischer Musik entwickelt und bietet seinen Gästen in der sich langsam zu Ende neigenden Open-Air-Saison noch mal die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen.

Bis zu 1500 Besucher können hier den industriellen Charme des authentischen Güterhafens, der von Kränen und Containern umgeben ist, erleben. Ab 15 Uhr geht es los am Hafenstrand in der Hafenstraße 49, wo bis 22 Uhr getanzt wird. Danach erwartet die Matrosen ab 22.30 Uhr eine Afterparty im Loft Club in Ludwigshafen. Bei schlechtem Wetter wird Luciano auch tagsüber hier spielen. mgi