Veranstaltungen

SCHAUSPIEL Lisa Nielebock inszeniert Goethes "Iphigenie auf Tauris" für das Nationaltheater

Orest greift rasch zur Waffe

Archivartikel

Mannheim.Wenn sie geht, bricht vermutlich das Chaos aus, befürchtet die Regisseurin Lisa Nielebock. Zu Recht. Schließlich hat Iphigenie auf Tauris einiges erreicht. Die Menschenopfer wurden abgeschafft, und auch sonst scheint sich die Stimmung unter den Skythen seit ihrer Ankunft merklich aufgehellt zu haben. Alles könnte prächtig sein, hätte sich nicht Thoas, König der Taurier, in seine Priesterin

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00