Veranstaltungen

Fantastische Vier und Dieter Thomas Kuhn in Ladenburg

Partys auf der Neckarwiese

Archivartikel

Hip-Hop/Schlager: Freiluftshows der Fantastischen Vier und von Dieter Thomas Kuhn

Ladenburg.Die Fantastischen Vier und Dieter Thomas Kuhn – bei den beiden Konzerten auf der Ladenburger Festwiese herrscht viel Party-Potenzial. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit mehr als 17 000 Besuchern. Nur sieben Open-Air-Konzerte geben die Fantas in dieser Freiluft-Saison, eines davon am Freitag, 8. Juni, 19.30 Uhr, auf der Festwiese. Und wer schon einmal bei einem Konzert der Stuttgarter war, weiß, wie sehr die Alt-Rapper ihren Fans immer noch einheizen können.

Exzellente neue Platte

Im Gepäck haben sie ihr brandaktuelles, hochgelobtes Album „Captain Fantastic“, das gerade erst Ende April erschienen ist und ganz oben in den Charts steht. Es ist ihr zehntes Studiowerk, das sich im Programm nicht nur mit dem Hit „Zusammen“ wiederfinden wird – ebenso wie die Klassiker, etwa „Die da!?!“, „Sie ist weg“ oder „MfG“.

Es gibt noch Karten für die große Deutschrap-Party unter freiem Himmel; sie kosten an der Abendkasse 60 Euro plus Gebühren. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Um 19.30 bestreitet DJ Thomilla das Vorprogramm, um 20.30 Uhr starten Smudo, Thomas D, And.Ypsilon und Michi Beck ihren etwa zweieinhalbstündigen Auftritt.

Einen Tag später sind dann wieder die „Kuhnis“ gefragt: die Fans von Dieter Thomas Kuhn. Sie dürfen das Gelände am Neckar wieder in ein „Sonnenblumenmeer der Liebe“ verwandeln, wie sie es bei seinen Konzerten so gerne tun. Los geht es am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Hier kostet ein Ticket vor Ort 40 Euro.

Parkplätze ausgeschildert

„Wir erwarten zum Konzert der Fantastischen Vier etwa 10 000 Besucher“, sagt Demi-Promotion-Geschäftsführer Dennis Gissel auf Anfrage. Bei Dieter Thomas Kuhn rechnet er mit rund 7000 Fans. Entsprechend viel los sein wird auf den Straßen rund um die Festwiese – daher gilt: „Da wir mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen rechnen, sollten sich die Besucher unbedingt an die Parkbeschilderung halten“, betont Gissel, „die Neckarwiese steht als Parkfläche zur Verfügung.“

Zudem gelten strenge Sicherheitsvorschriften. Alles an Taschen, was größer als ein DIN-A4-Blatt ist, muss draußen bleiben, Schirme sind ebenso verboten wie jegliche mitgebrachte Getränke und Sitzgelegenheiten inklusive Decken.

Mit gutem Wetter und ebensolcher Laune sollte einem unbeschwerten Konzerterlebnis im stimmungsvollen Festwiesen-Ambiente dennoch nichts im Wege stehen. 

Info: Open-Air-Konzerte in Ladenburg, Festwiese, Neckarstraße: Die Fantastischen Vier, Freitag, 8. Juni, 19.30 Uhr. Abendkasse: 60 Euro. Dieter Thomas Kuhn, Samstag, 9. Juni, 20 Uhr. Abendkasse: 40 Euro. Vorverkauf: 01806/57 00 70.