Veranstaltungen

Polen feiern Fest im Park

Jubiläum: 100 Jahre Unabhängigkeit

Mannheim.100 Jahre ist es her, dass Polen nach Ende des Ersten Weltkriegs seine Unabhängigkeit von den Großmächten Preußen, Russland und Österreich zurückerlangte. Zur Feier dieses Jubiläums laden die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) Mannheim-Ludwigshafen e.V. und die Polnische Katholische Mission Mannheim am Samstag, 16. Juni, in den Herzogenriedpark ein.

Tanz und Musik

Von 10 bis 18 Uhr gibt es dort ein ganztägiges Familienfest, die Besucher erwartet nach Angaben der Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm mit Tanzaufführungen, polnischer Live-Musik und der Aufführung eines Theaterstücks durch Schüler aus dem Rhein-Neckar-Raum, die polnisch lernen. Dazu gibt es Vorführungen verschiedener Kampfsportarten des Sportklubs Alligator. Außerdem sind zwei kurze Vorträge vorgesehen: Einer beschäftigt sich mit der Wiederherstellung der Unabhängigkeit Polens, im anderen geht’s um die Einführung der Frauenrechte im Nachbarland.

Für Eltern und Kinder bietet das Fest verschiedene Spiele und Wettkämpfe. Auf Hungrige warten beliebte polnische Gerichte. Für den Besuch des Jubiläumsfestes muss der Eintritt in den Herzogenriedpark bezahlt werden. Gefördert wird die Feierlichkeit unter anderem durch die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit. mw