Veranstaltungen

Politische Farbenlehre und humoristische Eheberatung

Archivartikel

Kabarett: Lisa Catena und Stephan Bauer

Mannheim.Schnell, politisch und komplett unneutral: Das neue Programm von Lisa Catena ist das Gegenteil dessen, was man von einer Schweizerin erwartet. Die Kabarettistin lotet am Donnerstag, 12. März, 20 Uhr, in der Mannheimer Klapsmühl’ mit Hilfe des „Panda-Code“ die Grenzen der politischen Satire neu aus. Karten gibt es für 19 Euro.

Mit „Grüner wird’s nicht“ bricht am Freitag, 13. März, und Samstag, 14. März, jeweils um 20 Uhr die Dusche zu einer Expedition in die neue politische Farbenlehre auf. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Treue ist die wichtigste Regel in der Ehe, weiß Stephan Bauer. Der Kabarettist ist am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr mit seinem Programm „Vor der Ehe woll’ ich ewig leben“ in der Klapsmühl’ zu Gast und fragt, ob die Ehe wirklich ein überholtes Modell ist – man kann ja zum Beispiel auch Lebensversicherungen aufeinander abschließen, damit die Spannung erhalten bleibt… Der Eintritt für den Abend kostet 19 Euro.

Die Impro-Show „Drama light“ stellt sich immer wieder aufs Neue dem Unvorhersehbaren. Karten für die Vorstellung am Mittwoch, 18. März, 20 Uhr, kosten 13 Euro. kako

Kartenreservierungen unter 0621/22 4 88; Infos unter www.klapsmuehl.eu

Zum Thema