Veranstaltungen

Region zeigt ihre kulinarische Vielfalt

Messe: Zweiter Wormser Genussmarkt am 14. und 15. Oktober / Rund 40 Stände präsentieren Erzeugnisse aus der Stadt und der Umgebung

Worms.Ein vielfältiges Angebot an Köstlichkeiten hält der zweite Wormser Genussmarkt für seine Besucher bereit, der am kommenden Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober, im EWR-Kesselhaus und der Turbinenhalle zu Gast ist.

"Komm, Probier, Genieß" lautet das Motto der von der städtischen Kultur und Veranstaltungs GmbH ausgerichteten Messe für Feinkost, Delikatessen, Essen und Trinken, bei der an rund 40 Ständen Produkte aus Worms und der Umgebung präsentiert werden.

Es darf gekostet werden

Die Bandbreite des Sortiments reicht von Schokolade, Pralinen, Gebäck, Käse, Säften, Bränden und Bier bis zu Ölen und Essigen. Auch regionale Nudeln, Gewürze, Konfitüre, Honig und Wurstwaren oder Kaffee und Chutneys können beim Genussmarkt probiert werden.

Dabei dient die Turbinenhalle neben dem Kesselhaus dieses Mal als zusätzliche Marktfläche für ein erweitertes Angebot. Beide Gebäude verfügen über einen eigenen Eingang zur Messe. Deren Besucher begeben sich mithin "auf eine Entdeckungsreise durch die kulinarische Vielfalt der Region, dürfen Genussproben kosten und ihr eigenes Stück regionaler Lebensart nach Hause entführen", teilt der Veranstalter mit. Auf der Bühne stellen Aussteller zudem ihre Betriebe und Waren mit Live-Cooking-Einlagen, Vorträgen und Präsentationen vor.

Die Messe in EWR-Kesselhaus und -Turbinenhalle (Klosterstraße 23, Worms) ist an beiden Veranstaltungstagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets sind im Vorverkauf für 3,50 Euro beim Ticketservice im "Wormser" (Rathenaustraße 11) und beim Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms (Telefon 06241/91 17 47 00) erhältlich. An der Tageskasse kostet der Eintritt 4,50 Euro. Kinder haben kostenfreien Eintritt. mav