Veranstaltungen

Roger Waters in der ausverkauften SAP Arena

Archivartikel

Mannheim.Er war eines der kreativen Genies hinter Pink Floyd, komponierte, textete und setzte mit gefeierten Hits und Alben wie „Dark Side Of The Moon“, „Animals“, „The Wall“ und „Wish You Were Here“ Maßstäbe, die bis heute gelten und Generationen von Fans immer noch begeistern: Roger Waters ist ein Gigant der Rock-Musik. Aktuell ist er auf seiner „Us + Them“-Tour unterwegs und auch in Deutschland zu erleben. Am Montag, 4. Juni, 20 Uhr, beehrt der inzwischen 74-Jährige mit seiner Band die SAP Arena in Mannheim. Das Konzert ist längst ausverkauft. Wer sich Tickets sichern konnte, der kann sich selbst ein Bild machen, ob Elemente der Bühnenshow, die als antisemitisch kritisiert werden, noch eine Rolle spielen und welches Gewicht sie haben. Einige ARD-Anstalten zogen sich deshalb 2017 als Präsentatoren von Waters-Konzerten zurück. Stärker im Fokus der Show stehen die größten Erfolge mit Pink Floyd sowie Nummern aus seiner ebenfalls erfolgreichen Solokarriere. So sollen auch Titel der jüngsten Waters-CD „Is This The Life You Really Want?“ zu hören sein. sdo