Veranstaltungen

Sachen zum Lachen

Comedy: Am Donnerstag tritt Dave Davis im Capitol auf, am Freitag folgt Oliver Pocher

Mannheim.Für Comedyfans in der Metropolregion Rhein-Neckar hat das Mannheimer Capitol in dieser Woche gleich zweimal etwas zu bieten: Mit Dave Davis steht dort am Donnerstag, 6. Dezember, 20 Uhr, der Comedypreisträger 2010 und zweifacher Prix-Pantheon-Gewinner auf der Bühne. Außerdem kehrt Oliver Pocher nach fünf Jahren Bühnenabstinenz mit seinem Liveprogramm „#pocher #socialmediabitch“ am Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr, vor sein Publikum zurück.

Interaktion mit Publikum

„Genial verrückt! – Nichts reimt sich auf Mensch“ heißt das aktuelle Programm, von Dave Davis. Darin seziert er die Auswüchse der vermeintlich überlegenen Spezies auf Erden und stellt Fragen, auf die es wohl keine Antworten gibt. Oder doch. Oder vielleicht. Oder wenigstens zum Teil.

„Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?“, will der 45-Jährige beispielsweise wissen und lässt sich auf der Suche nach der Wahrheit auch von spontanen Interaktionen mit dem Publikum nicht von seinem Weg abbringen. Wer den Bonner live erleben möchte, bekommt Karten für 21,80 oder 26,20 Euro.

Oliver Pocher hat sich selbst in der Zeit abseits der Livebühne zur „#socialmediabitch“ fortgebildet und hinterfragt in seinem neuen Abendfüller das Leben mit Facebook, Instagram, Snapchat und Co.

Jeder kriegt sein Fett ab

Ob AfD, Isis, Heidi Klum oder Helene Fischer – keiner ist vor Oliver Pocher sicher, wenn er mit seiner großen Klappe und dem strahlenden Lächeln loslegt. Mit dabei sind Überraschungsgäste wie Star DJ „David Baguetta“, Zauberer und Illusionist „Morta Deller“ sowie Hip-Hop und Rapperlegende „Straßenkobra“. Auch für diesen Stand-up-Comedyspaß gibt es noch Karten für 29 Euro; es wird freie Platzwahl herrschen. sdo

Info: Dave Davis: Donnerstag, 6. Dezember, 20 Uhr. Capitol Mannheim. Eintritt: 21,80 und 26,20 Euro. Oliver Pocher: Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr. Capitol Mannheim. Eintritt: 29 Euro. Karten unter der Telefonnummer: 0621/3 36 73 33.