Veranstaltungen

Saiten-Künstler in der Scheune

Archivartikel

Jazz: Der Frankfurter Gitarrenvirtuose Michael Sagmeister gibt Solo-Konzert in Wattenheim bei Groß-Rohrheim

Wattenheim.Er gilt als einer der führenden deutschen Jazz- und Fusion-Gitarristen und steht seit rund 40 Jahren auf der Bühne: Michael Sagmeister hat in dieser Zeit mit der Elite der internationalen Musikszene zusammengearbeitet und mehr als 30 Albumproduktionen maßgeblich gestaltet.

Die Musikkiste Groß-Rohrheim holt den Gitarristen am Freitag, 22. Juni, in die Kulturscheune nach Wattenheim (Rheinstraße 40). Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr. Mit Schlagzeuger Michael Küttner und dem ehemaligen Bassisten der HR-Big-Band, Thomas Heidepriem, hat Sagmeister sein neustes Werk „Power Of Resistance“ eingespielt, das von den Kritikern durchweg positiv aufgenommen wurde.

In der Kulturscheune ist der Saitenkünstler aber solo zu hören, ohne Begleitung. 2017 war er dort mit einem Workshop zu Gast und fand dermaßen Gefallen an der Bühne, dass er ihr nun wieder einen Besuch abstattet.

Sagmeister unterrichtet als Professor für Jazz-Gitarre an der Hochschule für Musik in Frankfurt. Der 58-Jährige ist zudem immer wieder gerne gesehener Gast bei internationalen Festivals. 

Info: Freitag, 22. Juni, 20 Uhr, Kulturscheune, Wattenheim; Karten zu 10 Euro unter Telefon 06245/42 35.