Veranstaltungen

Schallplatten als Instrument

Alte Feuerwache: Electro- und Hip-Hop-Musiker DJ Krush kommt nach Mannheim

Mannheim.DJ Krush legt seine Schallplatten nicht einfach nur auf, sondern behandelt sie wie ein Instrument – er spielt regelrecht mit den Platten. So erzeugt der japanische DJ und Produzent elektronisch-experimentellen Hip-Hop.

Während seiner Welttournee legt der international bekannte Musiker am Dienstag, 17. April, auch in der Mannheimer Alten Feuerwache einen Zwischenstopp ein.

Lust am Experiment

Im Schlepptau hat er sein neues instrumentales Album „Cosmic Yard“, das er im März anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums als Solo-Künstler herausgebracht hat. Mitgewirkt haben darauf unter anderem Jazztrompeter Toshinori Kondo sowie Shuzan Morita und Binkbeats. Bei der Tour dürfen auch nicht die Songs von seinem Album „Kiseki“ fehlen, das im Juni 2017 erschienen ist. Dabei hat er mit japanischen Rappern und Sängern zusammen gearbeitet.

DJ Krush ist eine der Hauptpersonen der Szene in Tokio und für den experimentierfreudigen „Sound of Japan“ bekannt. Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Hideaki Ishi heißt, gilt als einer der wichtigsten Künstler in Sachen Trip-Hop und Abstract-Hip-Hop. ham