Veranstaltungen

Schatzkammer für Sammler

Archivartikel

Messe: Dreikönigs- und Vintagemarkt öffnet am 5. und 6. Januar in Neckarsteinach die Pforten

Neckarsteinach.Der 35. traditionelle Dreikönigs- und Vintagemarkt findet am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar, in der Neckarsteinacher Vierburgenhalle statt. Rund 70 Aussteller aus fünf Nationen präsentieren auf über 1000 Quadratmetern ihr umfangreiches Angebot. Auf diesem Markt für Design, Kunst, Antiquitäten, Raritäten, Shabby Chic und Vintage-Artikel aller Art gibt es laut Veranstalter von günstigen Schnäppchen bis hin zu wertvollen Sammlerstücken eine bunte Palette der meisten Sammelgebiete von A bis Z.

Dabei ist auch wieder der Bereich „Schmuck aus drei Jahrhunderten“ vertreten. Zudem wird Besuchern, die wissen wollen, wie viel etwa ein Erbstück aus dem eigenen Besitz wert ist, ein – abgesehen vom Eintrittsgeld – kostenloser Service geboten: Verschiedene Experten taxieren die Privatschätze der Gäste bei der „Schätzstunde“, die täglich von 12 bis 16 Uhr auf dem Programm steht. Daneben zeigt die Puppenklinik Gerberich aus Blomberg nicht nur Puppen, Teddys und Puppenkleidung aus zwei Jahrhunderten, sondern kann auch das eine oder andere „Wehwehchen“ der kleinen Spielgefährten vor Ort beheben.

Der Antikmarkt in der Vierburgenhalle (Hirschhornerstraße 41) findet an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, für Schüler ab 14 Jahren, Senioren, Schwerbehinderte und Studenten drei Euro. mav