Veranstaltungen

Schonungslose Schocktherapie

Archivartikel

Comedy/Kabarett: Schroeder und Staub am Samstag, Gstettenbauer am Mittwoch im Capitol

Mannheim.„Ein ganzes Jahr in schrägen Szenen, Parodien, Liedern und Gedichten“ gibt es am Samstag, 6. Januar, 20 Uhr, von Florian Schroeder und Volkmar Staub in einem kabarettistischen Jahresrückblick.

Humor-Profis im Duett

Gemeinsam nehmen die beiden Humor-Profis das alte Jahr und das ganze Land unter die Lupe und legen es auf die therapeutische Couch. Im Programm haben sie neben den im Titel angekündigten Zutaten auch eine Gratis-Schocktherapie. Das alles gibt es von Florian Schroeder und Volkmar Staub rezeptfrei: „Damit Sie auch morgen noch kraftvoll mitlachen können.“ Der Eintritt kostet bei freier Platzwahl 27,45 Euro.

Mit neuem Programm kommt auch Maxi Gstettenbauer ins Capitol: „Lieber Maxi als normal“ heißt es am Mittwoch, 10. Januar, 20 Uhr. Die Spezialität des kellergebräunten Digital Natives, also Internet-Ureinwohners, mit kernigen niederbayerischen Wurzeln, der in Köln lebt: Geschichten erzählen. Dabei ist er zu sich selbst ebenso schonungslos wie zu seinem nahen wie fernen Umfeld. Wer dabei sein will, zahlt 28,85 Euro pro Karte. sdo

Info:  Capitol, Mannheim; Tickets unter Rufnummer 0621/33 67 333