Veranstaltungen

Kunst Port25 eröffnet "Das, was bleibt" mit Werken von Dieter M. Gräf, Marvin Hüttermann und Irina Ruppert

Sicht auf die letzten Dinge

Archivartikel

Kunst: Port25 eröffnet "Das, was bleibt" mit Werken von Dieter M. Gräf, Marvin Hüttermann und Irina Ruppert

Mannheim.Um den Tod und die Hinterlassenschaften, die nach dem Ableben eines Menschen zurückbleiben, dreht sich die neue Ausstellung in Port25 in der Hafenstraße. Was düster klingt, wird von zwei Künstlern und einer Künstlerin intensiv und künstlerisch bemerkenswert umgesetzt. Wir befragten Stefanie Kleinsorge, die Leiterin von Port25, nach Konzept und den Künstlern.

Wer sind die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema