Veranstaltungen

Spaß mit Clowns und Pferden

Archivartikel

Stadtparks: Programm für jedes Alter / Attraktionen rund um Musik, Tiere und Gartenkunst

Mannheim.Die Stadtparks bieten in den nächsten Tagen wieder ein vielfältiges Programm von Reitkursen über Musik bis zu Kinderunterhaltung. Am Donnerstag, 8. August, können Kinder ab fünf Jahren im Luisenpark alles Wichtige über Ponys lernen. Ab 15 Uhr durchlaufen die Teilnehmer innerhalb von eineinhalb Stunden ein richtiges Pony-ABC.

Darin bekommen sie gezeigt, wie man mit Ponys einfühlsam aber konsequent umgeht. Darüber hinaus steht Wissen über Pflege und Haltung auf dem Programm. Wie füttert man die Tiere? Was schadet den Ponys sogar? Wie kommunizieren sie mit Menschen? Die Kosten liegen bei 15 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich, bevorzugt per Mail an tierhaltung@stadtpark-mannheim.de oder telefonisch unter 021/410050.

Duett spielt Gitarre

Am Sonntag, 11. August, wird es spaßig. Denn dann tritt ab 15 Uhr Clown Chico auf der Seebühne im Luisenpark auf. Die Gäste können sich auf Gesang, Jonglage und Seilspringen freuen. Musikalisches erwartet die Gäste am Mittwoch, 14. August – ebenfalls auf der Seebühne im Luisenpark. Ab 15.30 Uhr spielt dort das Gitarrenduo Black & Wine Lieder aus sechs verschiedenen Jahrzehnten und von mehr als 50 verschiedenen Interpreten.

Wer lieber selbst Hand anlegen möchte, ist beim gemeinsamen Gärtnern gut aufgehoben. Es findet jeden Dienstag statt. Am 13. August steht das Thema „Ruheinsel Klangoase“ im Mittelpunkt. Die Organisatoren empfehlen, bequeme Kleidung, Handschuhe und Schere mitzubringen.

Theater zum Mitmachen

Auch der Herzogenriedpark hat in den kommenden Tagen eine Attraktion zu bieten. Das Mitmachtheater unter dem Titel „Julchen und die Zaubermäuse“ ist für alle Kinder ab vier Jahren geeignet. Die Show am Sonntag, 11. August, um 15 Uhr im Herzogenriedpark ist kostenfrei. Nur der Parkeintritt muss bezahlt werden. tge

Zum Thema