Veranstaltungen

Sprachkünstler spricht

Archivartikel

Vortrag: Hans-Peter Schwöbel über Heimat

Mannheim.Er gilt als ein Hüter und vehementer Verfechter der „Muddersproch“, kann von einer Sekunde zur nächsten vom wunderbaren kurpfälzer Dialekt in feinstes Hochdeutsch wechseln: Hans-Peter Schwöbel.

Nun spricht der mit dem Bloomaulorden ausgezeichnete Sozialwissenschaftler, Schriftsteller und Kabarettist aus Mannheim, versiert in kräftiger Satire wie feiner Poesie und Lyrik, über das Thema „Sprache ist Heimat“. Zu Gast ist er dazu am Samstag, 22. September um 17 Uhr im Zeughaus C 5 der Reiss-Engelhorn-Museen. Er beleuchtet hierbei den Zusammenhang zwischen Sprache und Heimat für die Hochsprache und für Mundarten. Der Eintritt ist frei. Anlass ist der „Tag der deutschen Sprache“, Veranstalter der Verein Deutsche Sprache, Regionalgruppe Rhein-Neckar. pwr