Veranstaltungen

Stars der 90er legen auf

Maimarktclub: Bekannte DJs nehmen die Retroactive-Besucher mit auf eine elektronische Zeitreise

mannheim.Wer in den 90er Jahren in Diskotheken gefeiert hat, wird sich gern an die Zeiten erinnern, als Discjockeys mit den coolsten Hits die Tanzflächen füllten. Der Mannheimer Radiosender Sunshine live lässt diese Ära am Samstag, 23. März, im Maimarktclub wieder aufleben. Die Partyreihe „Retroactive – The 90s Rave“ nimmt die Besucher von 19 bis 5 Uhr mit Dance-Klassikern auf eine Zeitreise in die Welt der elektronischen Tanzmusik. Schon letztes Jahr feierten 2600 Raver die Nacht hindurch.

Starkes Line-up

Eventleiter Christoph Werner und sein Team haben auch bei der vierten Auflage der Veranstaltungsreihe ein Line-up organisiert, das sich sehen lassen kann. Die Kult-DJs, die in den 90er Jahren für Furore sorgten, werden auch in der Gegenwart das Tanzzepter in die Hand nehmen. Dabei sein wird unter anderem Marusha, die einst mit ihrer Version von „Somewhere Over The Rainbow“ die Charts stürmte und längst als DJane-Legende gilt.

Hinter der Happy Hardcore-Formation Dune steckt Oliver Froning. Mit Hits wie „I Can’t Stop Raving“ oder „Hardcore Vibes“ füllt der DJ die Hallen. Kai Franz, besser bekannt als Kai Tracid hat sich den Stilrichtungen Trance und Acid verschrieben. Unter den Pseudonymen DJ Hooligan und Da Hool machte sich Frank Tomiczek als DJ und Technoproduzent einen Namen.

Thomas Brückner, wie DJ Tomcraft mit bürgerlichem Namen heißt, produziert Songs aus den Richtungen Techno und Electro. Zu seinen bekanntesten Hits zählt „Loneliness“. Orhan Terzi alias DJ Quicksilver wird die Menge mit seinen Songs wie „I Have A Dream“ und „Bellissima“ zum Toben bringen.

Die Nacht zum Tag machen

Außerdem werden Talla vs. Taucher am Plattenteller die Nacht zum Tag machen. Wer noch ein Ticket für die große Raveparty ergattern möchte, muss schnell sein. Diese kosten ab 32,05 Euro und sind im Vorverkauf erhältlich unter: shop.sunshine-live.de/tickets. Falls es noch Resttickets gibt, kosten sie 35 Euro an der Abendkasse. cab