Veranstaltungen

Stimmungsvolles Wiedersehen

„Jazz im Quadrat“: Black Harmony Gospel Singers bei Special-Konzert dieser Zeitung in der Mannheimer Christuskirche

Mannheim.Es ist ein Wiedersehen und -hören, dessen Ankündigung Vorfreude weckt: Die Black Harmony Gospel Singers bereichern auch in diesem Jahr wieder die Vorweihnachtszeit in Mannheim. Am Sonntag, 8. Dezember, 18 Uhr, ist die Formation um Jérémie Viraye beim Gospel-Special im Rahmen von „Jazz im Quadrat“ des „Mannheimer Morgen“ in der Christuskirche zu hören.

Seit 1994 gibt es die Black Harmony Gospel Singers, und seitdem hat sich der Chor einen solchen Ruf erarbeitet, dass er auch schon für Stars wie Andrea Boccelli, Tinah Arena und Phil Collins engagiert war. In Mannheim singt das Sextett von Hoffnung, Freude und Glauben, bringt große Melodien und Emotionen in die Vorweihnachtszeit. Konzerte der Black Harmony Gospel Singers laden zum Träumen und Genießen ein, aber auch zum Lobpreisen und Feiern. Wer schon einen Auftritt erlebt hat, weiß um die große Ausstrahlung der sechs Sängerinnen und Sänger aus Westindien und Afrika. sdo

Info: Sonntag, 8. Dezember, 18 Uhr, Christuskirche Mannheim; Karten für 19,25 oder 26,95 Euro plus Gebühren in den Kundenforen dieser Zeitung oder unter reservix.de

Zum Thema