Veranstaltungen

Suche nach Heimat

Archivartikel

Lesung: Dunja Hayali stellt Buch vor

Mannheim.„Wie können wir gemeinsam das sichern, was auf dem Spiel steht – nämlich unsere liberale Demokratie, die den Deutschen über Jahrzehnte ein friedliches Miteinander garantiert hat?“ Diese Frage stellt Dunja Hayali in ihrem neuen, sehr persönlichen Buch „Haymatland“.

Am Dienstag, 8. Oktober, 20 Uhr, liest sie daraus im Capitol in Mannheim. Die Moderatorin und Botschafterin gegen Rassismus, Tochter irakischer Eltern, geboren in einer nordrhein-westfälischen Kleinstadt, erinnert sich: „Ich hatte nie das Gefühl, nicht deutsch zu sein. Erst als ich im Fernsehen auftauchte, begann man, mir meine Heimat abzusprechen.“ Seit 2010 moderiert sie für das ZDF das „Morgenmagazin“, seit 2018 das „Sportstudio“, darüber hinaus engagiert sich die 45-Jährige in Vereinen und Stiftungen etwa für Kinder und Menschen mit Behinderung.

Durch ihren persönlichen Hintergrund und ihre öffentliche Präsenz ist sie immer wieder rassistischen Anfeindungen ausgesetzt – denen sie sich offen entgegenstellt. sdo

Info: Dienstag, 8. Oktober, 20 Uhr, Capitol, Mannheim. Karten (30,80 Euro) unter 0621/3 36 73 33.

Zum Thema