Veranstaltungen

Teenie-Schwarm wird Schlager-Star

Archivartikel

Schlager: Eloy de Jong mit deutschsprachigem Programm im Mannheimer Rosengarten

Mannheim.In den 1990ern feierte er mit Caught In The Act Pop-Erfolge und ließ Mädchenherzen höherschlagen. Nun ist Eloy de Jong zurück auf der Bühne und will mit deutschsprachigem Schlager an einstige Erfolge anknüpfen. Am Mittwoch, 6. November, 20 Uhr, tritt der 46-Jährige im Mannheimer Rosengarten auf. Er präsentiert sein Erfolgsalbum „Kopf aus – Herz an“, das bereits Platin-Status hat.

Es war eine Überraschung, als Eloy de Jong in Florian Silbereisens Show „Heimlich! – Große Schlager-Überraschung“ auf die Bühne kam. Mit seinem Song „Egal was andere sagen“ und seinem Lächeln eroberte er die Herzen des Publikums im Sturm – zumal es sich dabei um die bekannte Boyzone-Nummer „No Matter What“ mit deutschem Text handelt und er den Auftritt seinem verstorbenen Ex-Partner Stephen Gately widmete, der just an der Premiere Geburtstag gehabt hätte. Damit war ihm auch noch die Rührung der Fans sicher.

Zweite Karrierestufe

De Jong ist schon seit 2004 solo unterwegs im Musikzirkus, sang vornehmlich englischsprachige Lieder und konnte damit zumindest in den Niederlanden immer wieder kleinere Erfolge feiern, die indes nicht zu vergleichen waren mit seinen 20 Millionen verkauften Caught-In-The-Act-Tonträgern. Nun will er im Schlagergenre seine zweite Karriere voranbringen, und das gelingt ihm durchaus bemerkenswert.

Seit der Veröffentlichung von „Egal was andere sagen“ hat sich die Nummer förmlich in den Charts festgesaugt und gehört inzwischen zum festen Programm entsprechender Clubs und Remixer. Und de Jong legt stetig mit neuen Singles nach, damit es seinen Fans bloß nicht langweilig wird. sdo

Info: Mittwoch, 6. November, 20 Uhr, Rosengarten, Mannheim; Karten für 39,90 bis 67,90 Euro (plus Gebühren) unter 01806/57 00 70.

Zum Thema