Veranstaltungen

Thomas Freitag am Samstag

Kabarett: Altmeister gastiert mit neuem Programm in der Klapsmühl’

Mannheim.Thomas Freitag ist ein gern gesehener Gast in der Klapsmühl’ am Rathaus in Mannheim. Feierte der Kabarettist dort bereits sein 40. Bühnenjubiläum mit vier ausverkauften Best-of-Auftritten, kehrt er nun am Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, mit seinem neuen Programm „Europa – der Kreisverkehr und ein Todesfall“ auf die Kleinkunstbühne zurück.

Einen „himmlischen Abend für skeptische Europäer“ verspricht der Kabarettist mit dieser irrsinnigen Geschichte: Auf dem Weg zu einer Verabredung mit dem griechischen Europa-Abgeordneten Constantin Poudopoulos kommt der EU-Beauftragte für den europäischen Kreisverkehr bei einem Autounfall ums Leben. Im Nirgendwo merkt er allmählich, dass sich etwas ganz Entscheidendes in seinem „Leben“ geändert hat. Und das bezieht sich nicht nur auf seine neue Blickposition von oben.

Freitag spürt den Sinn- und Unsinnigkeiten des europäischen Konstrukts nach – und nimmt es gekonnt auf die Schippe. Nach vier Jahrzehnten im Geschäft weiß er ganz genau, mit welchen Pointen er begeistern kann. sdo

Info: Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, Klapsmühl’ am Rathaus, Mannheim; Karten für 22 Euro unter Telefon 0621/2 24 88.