Veranstaltungen

Traditionsfete wird aufgepeppt

Herrenbierprobe: Musikverein 1929 Ketsch, Chris Metzger und Noah Leonne treten auf

Schwetzingen.Die Herrenbierprobe des Männergesangvereins Liederkranz 1860 ist eine der ältesten Veranstaltungen in der Stadt und der Region. Sie gibt es seit 160 Jahren und findet am Samstag, 18. Januar (18 Uhr), in der Nordstadthalle statt.

Allerdings geht der Abend zum ersten Mal fast ohne Mitwirkung des Liederkranzes über die Bühne. Und das ist nicht die einzige Veränderung. Die Organisation liegt diesmal komplett in den Händen von Sascha Veth. Der Liederkranz ist zwar noch Veranstalter, „aber wir haben im vergangenen Jahr einen Vertrag mit ihm und seiner Veranstaltungsagentur geschlossen. Er wurde uns damals von mehreren Seiten wärmstens empfohlen“, erklärt Präsident Gerhard Rieger.

Veth ist für den gesamten Ablauf inklusive Auf- und Abbau, Bewirtung und Programm verantwortlich. „Er hat ja auch gute Kontakte in die Musik- und Unterhaltungsbranche.“. Veth, der unter anderem seit Jahren das Oktoberfest in Altlußheim auf die Beine stellt, übernimmt auch den Schnaps- und Brezelstand sowie den Metzgerei-Verkauf selbst.

Der Musikverein 1929 Ketsch ist wieder mit von der Partie. Später heizt der Sänger und Entertainer Chris Metzger vom Bodensee der Männerrunde ein. Er gilt als musikalischer Tausendsassa, der schon im Vorprogramm von Musikgrößen wie Michelle, Die Höhner, Voxxclub, Vanessa Mai, Geschwister Hofmann, Jürgen Drews, Mickie Krause, oder Beatrice Egli aufgetreten ist. Dazu kommt mit dem erst 17-jährigen Noah Leonne ein echter Teufelsgeiger. Sein Repertoire umfasst laut Pressemitteilung momentan über 150 Songs aus vier Jahrzehnten von den 80ern bis zu den heutigen aktuellen Charts und Radiohits.

Gerhard Rieger moderiert

Darüber hinaus hat Veth die Büttenrednerin Hildegard Greiselwiedich aus Kornau verpflichtet: „Sie wird uns eine Einlage der Extraklasse bescheren.“ Und schließlich wird es auch nackte Haut zu sehen geben, wenn zum Finale zwei Tänzerinnen auftreten.

Als Moderator wird nach wie vor Liederkranz-Präsident Gerhard Rieger fungieren. Die Resonanz ist offensichtlich sehr gut: Weite Teile der Halle sind schon besetzt. ali

Info: Karten zum Preis von 36 Euro (plus Gebühr) gibt es im Kundenforum der „Schwetzinger Zeitung“ am Schlossplatz sowie unter herrenbierprobe.de

Zum Thema