Veranstaltungen

Unzufriedenheit einer Frau

Archivartikel

Schauspiel: Premiere für Henrik Ibsens „Hedda Gabler“ am Nationaltheater Mannheim

Mannheim.Theater über die Frau ist keine Seltenheit, doch nur wenige Autoren schaffen es, ihre Protagonistinnen mit einem derart tiefen psychologischen Innenleben zu zeichnen wie der Norweger Henrik Ibsen. Das Nationaltheater Mannheim zeigt nun mit „Hedda Gabler“ unter der Regie von Tim Egloff ein solches Ibsen’sches Stück über die Frau.

„In den Proben merke ich, dass es in Hedda rumort, dass

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema