Veranstaltungen

Velo-Theater zieht seine Kreise

Vorprogramm: Spaß aus Frankreich

Mannheim."Kreise - Manèges" heißt das Stück der deutsch-französischen Theatergruppe "Au Fil des Nuages am Samstag, 16. September, 18 Uhr im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. Auf ihrer Tour von Frankfurt nach Straßburg macht die von Christina Gumz und Clément Labail gegründete und seit 2007 in Berlin ansässige Truppe halt in Mannheim. Die beiden Schauspieler führen im Rahmen des Jubiläums "200 Jahre Fahrrad" ein Stück auf, das das Publikum im wörtlichen und im übertragenen Sinne zur Bewegung ermutigen soll: Maria und Pierre, privat ein Paar, Kollegen bei der Arbeit, betreiben ein Karussell und veranstalten Zirkusnummern für Kinder.

Heftiger Streit

Doch Maria hat davon genug. Sie möchte ein neues Leben, mehr Geld zum Reisen und zur Erfüllung Ihrer Träume. Er aber ist zufrieden mit seinem Leben; einer, der sich lieber Zeit lässt und das Leben genießt. So kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung.

Der Eintritt ist frei. Das Stück wird in deutscher Sprache aufgeführt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadt Mannheim, Geschäftsstelle "Monnem Bike", mit der deutsch-französischen Gesellschaft Ludwigshafen/Mannheim. lang