Veranstaltungen

Viel Abwechslung im Kistl

Archivartikel

Kleinkunst: Kabarett, Theater und Musik

Mannheim.Volles Programm im Mannheimer Schatzkistl! Kleinkunstfreunde können sich auf Kabarett, Theater und Musik freuen. Am Freitag, 21. September, 20 Uhr, gibt sich Detlev Schönauer mit seinem Programm „Doppelhirn“ die Ehre, in dem Thekenphilosoph Jaques auf einmal einen Zwillingsbruder bekommt. Am Samstag (22., 20 Uhr) ist Kätti Feierdaach mit ihrem dritten Abendfüller „Ma saacht jo nix...“ zu Gast – und urkomischen Erzählungen in tiefstem Pfälzisch. Die Fahrradkomödie „Tandem für drei“, eine Eigenproduktion des Schatzkistl-Ensembles, steht am Sonntag, 23. September, um 16 Uhr auf dem Plan, und Musik gibt es am kommenden Donnerstag (27., 20 Uhr) von Marc Marshall, der sein aktuelles Album „Herzschlag“ vorstellt, auf dem er nach vorne und zurück blickt. Begleitet wird der ausgebildete Sänger allein von Pianist René Krömer (Eintritt: 26 Euro plus Gebühren). sdo