Veranstaltungen

Vielfalt im Einraumhaus

Archivartikel

Pop: Internationale Konzerte, freier Eintritt

Mannheim.Im Einraumhaus am Alten Messplatz stehen in diesem Sommer zahlreiche international besetzte Konzerte an. Der Eintritt ist immer frei.

Am Freitag, 2. August, 19 Uhr, bringt Saxofonist Joander Cruz aus Brasilien eigene sowie bekannte Samba-Rhythmen mit. The Necronautics mit Jörg Teichert an der Gitarre sind am Freitag, 3. August, 18 Uhr, zu hören. Er hat auch die West Samoa Surfer League dabei.

Das George Dorn Quintett – angekündigt als „die lauteste Band aus Mannheim“ – spielt am Samstag, 4. August,19 Uhr. Und am Sonntag (5., 19 Uhr) ist Weltmusik von Herbys Welt, ein Quartett mit katalanischen, osteuropäischen und Kurpfälzer Wurzeln, angesagt. Korso Games aus Argentinien sind am Dienstag, 7. August, 19 Uhr, zu Gast, und aus der Schweiz kommen die Noise-Rocker Hathors am Donnerstag (9., 19 Uhr) ins Einraumhaus: Es könnte laut werden bei ihren härteren Klängen. sdo