Veranstaltungen

Viviane Hagner spielt das D-Dur-Konzert

Archivartikel

Klassik: Der Mannheimer Rosengarten lädt zur „Beethoven-Nacht“ mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Mannheim.„Ein Highlight der Konzertsaison 2019, das sich Klassik-Freunde auf keinen Fall entgehen lassen sollten.“ Gemeint ist in dieser Ankündigung des Mannheimer Rosengartens die „Beethoven-Nacht“ am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr. Die Württembergische Philharmonie Reutlingen unter ihrem Chefdirigenten Fawzi Haimor hat sich dem anspruchsvollen Vorhaben eines Konzertabends ausschließlich mit den Werken von Ludwig van Beethoven (1770-1827) angenommen. Die renommierte Violinistin Viviane Hagner, die neben internationalen Konzertauftritten auch an der Staatlichen Hochschule und Darstellende Kunst Mannheim unterrichtet, spielt das Violinkonzert D-Dur op. 61. Auf dem Programm stehen außerdem Beethovens Sinfonie Nr. 3 („Eroica“) sowie die Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21. soge

Karten unter reservix.de

Zum Thema