Veranstaltungen

Voller Tragik, Hass und Leidenschaft

Archivartikel

Klassik: Deutsche Radio Philharmonie aus Kaiserslautern konfrontiert Dmitri Schostakowitsch mit Krzysztof Penderecki

Mannheim.Ursprünglich war wohl ein monothematisches Porträtkonzert mit dem SWR Symphonieorchester und dem Titel „Schostakowitsch – ein Leben“ geplant. Nun wird die Deutsche Radio Philharmonie spielen – und auf dem Programm steht nicht nur Schostakowitschs Musik, sondern auch die des 85-jährigen Krzysztof Penderecki, der – und das ist die eigentliche Sensation an diesem Abend des 12. Januar – im

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema