Veranstaltungen

Von der Straße bis ins All

Archivartikel

Hobby: 13. Speyerer Modellbautage im Technik Museum / Aktion für Groß und Klein

Speyer.Ob zu Lande, zu Wasser, in der Luft oder im Weltall: Liebhaber von Miniatur-Fahrzeugen aller Couleur kommen im Technik Museum Speyer auf ihre Kosten, wenn dort der Verein zur Förderung der Luftfahrthistorie der Pfalz (VFLP) von Samstag bis Montag, 31. März bis 2. April, mit seinen Modellbautagen zu Gast ist.

Zahlreiche Schiffs-, Auto-, Flugzeug- und Raumschiffmodelle werden in der Raumfahrthalle des Museums, in direkter Nähe zum Spaceshuttle „Buran“, gezeigt und vorgeführt. Bei den 13. Modellbautagen kann indes nicht nur geschaut und gestaunt werden – die Besucher werden vielmehr aktiv einbezogen und haben Gelegenheit, unter Anleitung erfahrener Modellbauer selbst zu Klebstoff und Co. zu greifen, um verschiedene Objekte zusammenzubauen. Das benötigte Werkzeug sowie die erforderlichen Bausätze werden vom Verein zur Förderung der Luftfahrthistorie der Pfalz gegen einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt, teilt das Museum mit.

Neben den klassischen Modellbaugenres wie Luftfahrt, Lokomotiven oder Automobile, wird auch der Bereich Science Fiction vertreten sein. Infostände zu Modellbauaktivitäten und -vereinen runden das Programm ab.

Die Osteraktion ist im regulären Eintrittspreis des Museums (Am Technik Museum 1) enthalten und findet vom 31. März bis 2. April jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr statt. Infos unter speyer.technik-museum.de. mav