Veranstaltungen

Von Rock bis Orientalisch

Archivartikel

Stadtparks: Musikalisches Programm am Wochenende / Letzte Tierführung vor Sommerpause

Mannheim.Fans der Rock-Musik kommen in den nächsten Tagen im Luisenpark voll auf ihre Kosten. Denn wer gerne den Liedern der irischen Rockband U 2 lauscht, kann sich freuen. Die Cover-Band The Edge kommt in den Luisenpark. Joti Pechlivanos, Ralph Ross, Jörg Fischer und Stefan Dietrich heißen die vier Bandmitglieder, und sie haben es sich zum Ziel gesetzt, dem Original so nah wie möglich zu kommen. Das Konzert auf der Seebühne des Luisenparks beginnt am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr. Es dauert rund zweieinhalb Stunden und beinhaltet Klassiker wie „Sunday, Bloody Sunday“, „With Or Without You“, „Still Haven’t Found“, „Pride“ oder „One“. Doch auch aktuelle Titel wie „Every Breaking Wave“ werden gespielt.

Mix aus diversen Kulturen

Musikalisch geht es aber auch im Herzogenriedpark zu. Dort erwartet die Besucher eine Mischung aus elektronischer und orientalischer Musik. In Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg tritt die Band YéY auf. Das Konzert am Sonntag, 28. Juli, beginnt um 15 Uhr in der Konzertmuschel des Herzogenriedparks. Produzent und Sänger ist David König, an den Schlaginstrumenten stehen Santino Scavelli und Ugur Köse. Die türkische E-Gitarre spielt Baglama. „Die Musiker erschaffen etwas Neues, das gleichzeitig vertraut klingt“, so die Veranstalter in ihrer Ankündigung.

Wer vor der Sommerpause noch einmal einen Tierspaziergang im Herzogenriedpark machen will, muss sich beeilen.

Spaziergang mit Tieren

Am Donnerstag, 25. Juli, um 14.30 Uhr führt der Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos Ponys oder Esel aus dem Gehege und führt die Tiere zum Rundgang aus. Treffpunkt ist am Bauernhof. Das Angebot ist kostenlos, lediglich der Parkeintritt ist zu zahlen. tge

Zum Thema