Veranstaltungen

Wirre Intimsphären auf die Bühne geholt

Archivartikel

Premiere: Im Mannheimer Theaterhaus in G 7 wird das komplexe Stück „Privatleben“ von Ulrike Syha uraufgeführt

Mannheim.Ein außergewöhnliches Stück Dramatik von Ulrike Syha feiert am Donnerstag, 26. September, 20 Uhr, im Mannheimer Theaterhaus in G7 Premiere. In „Privatleben“ hat Protagonist Lutz Ackermann sein, nun ja, Privatleben abgeschafft.

Ereignisreich war es ohnehin nie, da lassen sich die frei gewordenen Energien gewinnbringender investieren. In was, muss noch entschieden werden, denn beruflich

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1382 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema