Veranstaltungen

Wölfe ohne jeglichen Schafspelz

Zeltfestival: Die Saarbrücker Metal-Band Powerwolf setzt mit zwei Nummer-eins-Alben im Gepäck auf harten Sound und stimmige Optik

Mannheim.Metal gehört zwar zu den größeren musikalischen Subkulturen Deutschlands, aber dennoch ist es etwas Besonderes, wenn es einer Band aus dieser Nische gelingt, Platz eins der Album-Charts zu holen – oder so wie Powerwolf gleich zweimal. Die Powermetal Band überraschte in den letzten Jahren aber nicht nur durch kommerziellen Erfolg, sondern auch mit aufwendigen Verkleidungen und spektakulären Shows. Musikalisch ist die Gruppe zwar im klassischen Metal verwurzelt, macht aber auch gerne Experimente. So haben sie zum Beispiel schon Songs mit einem Kirchenchor aufgenommen. Die Saarländer kommen am Dienstag, 18. Juli, 19 Uhr, auf das Mannheimer Zeltfestival. Als Vorbands spielen Majesty und Amaranthe. nowu

Info: Karten 38 Euro unter zeltfestivalrheinneckar.de, Abendkasse 50 Euro.