Veranstaltungen

Wummernde Klänge

Archivartikel

Elektro: Am Samstag gibt es im Hafen 49 eine Präsentation des Labels „Stil vor Talent“

Mannheim.Oliver Koletzki ist nicht nur ein DJ unter vielen. Er ist ein deutscher Produzent und spätestens mit seinem Berliner Plattenlabel „Stil vor Talent“ international vorne dabei. Gegründet im Jahr 2005, gilt es als eines der erfolgreichsten deutschen Labels für elektronische Tanzmusik.

Koletzki selbst legt auf, seit er 18 ist. Mit seinem Label hat er knapp 120 Veröffentlichungen herausgebracht, deren musikalische Vielfalt von Nu Disco bis House reicht.

Ursprünglich war „Stil vor Talent“ als Plattform für die eigenen Produktionen gedacht. In den letzten zehn Jahren hat Koletzki den Fokus auf die Förderung junger Nachwuchstalente gelegt. Wie etwa Sam Shure und KlangKuenstler. Die beiden kommen gemeinsam mit ihrem „Chef“ Koletzki ins Mannheimer Szenenviertel und legen am Samstag, 7. Juli, von 15 bis 22 Uhr, im Hafen 49 (Hafenstraße 49, 68159 Mannheim) auf. Zwischen rostigen Containerwracks und der gelben Neckarvorlandbrücke können Besucher den Minimal-Klängen der Elektronik-Musiker lauschen und den Samstag entspannt ausklingen lassen. Nach dem Open Air im Hafen geht es dann weiter ins Loft in Ludwigshafen. Vorverkauftickets gibt es ab 12 Euro auf eventbrite.de. mica