Veranstaltungen

Zwei Seiten Mannheims

Archivartikel

Stadtführungen: Historische und moderne, künstlerische Quadratestadt

Mannheim.Die Quadratestadt glänzt mit beidem: einer spannenden Geschichte und einer eindrucksvollen Gegenwart. Das beweist die Stadtrundfahrt „Modernes und historisches Mannheim“, die am Samstag, 15. Februar, 10.30 Uhr, an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei führt.

Die Teilnehmer starten mit dem Bus am Barockschloss Mannheim in Richtung Wasserturm. Danach gehe es weiter durch die Oststadt, deren Bild durch die „prächtigen Gründerzeitvillen der einstigen Handelsfamilien“ geprägt sei, so die Tourist Information Mannheim. Der beeindruckende Ausblick vom Fernmeldeturm und der Besuch der Jesuitenkirche ergänzen die zweieinhalbstündige Stadtrundfahrt. Karten kosten für Erwachsene 24, für Kinder von sechs bis 14 Jahren 18 Euro.

Eine ganz andere Seite Mannheims zeigt die Stadtführung „Stadt. Wand. Kunst – Street Art in Mannheim“. Seit 2013 kämen nationale und internationale Street-Art-Künstler nach Mannheim, um „Häuserflächen in beeindruckende, urbane Kunstwerke zu verwandeln“, so die Tourist Information. Die Führung kostet für Erwachsene neun, für Kinder sechs Euro. Treffpunkt sind am Sonntag, 16. Februar, 14 Uhr, die „Neckargärten“ an der Haltestelle „Neuer Messplatz“. Eine Voranmeldung unter der Rufnummer 0621/293 87 00 wird empfohlen. soge

Info: Informationen zu diesen und weiteren Stadtführungen finden Sie unter visit-mannheim.de/stadtfuehrungen

Zum Thema