Veranstaltungen

Zwölftakter in Vollendung

blues: Konzert mit Ignaz Netzer und Peter Karp

Mannheim.Zwei Wiederholungstäter stehen beim Pfingstbergblues in der Pfingstbergschule am Freitag, 11. Dezember, um 20 Uhr auf der Bühne: Ignaz Netzer und Peter Karp. Beides hochkarätige Vertreter des Blues.

Mit seiner rauen Stimme ist Netzer ein Garant für echtes Delta-Feeling, er beherrscht entspanntes Fingerpicking ebenso wie ausdrucksstarkes Slide-Spiel – auch mit Mundharmonika an den Lippen. Dazu kommen Texte jenseits klassischer Bluesklischees.

Auch Peter Karp zählt zu den Großen seines Fachs, ist ein gerngesehener Gast bei Stars wie Sue Foley oder Mick Taylor. Dabei spielt er gerne mit vielen Einflüssen, etwa aus Funk, Rock und R’n’B. sdo

Info: Freitag, 11. Dezember, 20 Uhr, Pfingstbergschule, Mannheim; Karten (für 16 Euro) unter pfingstbergfestival@web.de

Zum Thema