Vereinsmorgen

Ansprache zeigt erhoffte Wirkung

LSV Ladenburg: Starke zweite Halbzeit reicht den Handballdamen am Ende nicht um das Spiel zu gewinnen

Ladenburg. Im ersten Spiel in der Landesliga hatten die Handball-Damen der LSV Ladenburg die SGH Waldbrunn/Eberbach zu Gast. In der neuen Liga wollte man sich nicht verstecken und vor allem zuhause die Punkte behalten. Aber alles lief in der ersten Zeit anders. Die Abwehr zeigte ungewohnte Lücken, die Gegenspielerinnen wurden zu spät attackiert. Und so hatten die Gäste oft eine freie

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00