Vereinsmorgen

„Die Segel streichen“

FC Germania Friedrichsfeld: Beim Bergstraßencup der SG Hohensachsen gibt es für die Fußballer ein frühes Vorrundenaus

Friedrichsfeld. Die erfolgsverwöhnte AH-Mannschaft des FC Germania Friedrichsfeld musste beim Bergstraßencup der SG Hohensachsen schon früh „die Segel streichen“, obwohl im Vorjahr noch der Vizetitel errungen werden konnte. Nachdem dieses Mal noch der eine oder andere Spieler kurzfristig abgesagt hatte, standen noch nicht einmal Auswechselspieler zur Verfügung. Das erste Spiel gegen den FV

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00