Vereinsmorgen

„Flippers“ fegen Gegner aus Halle

HSG Mannheim: Überzeugendes 35:20 gegen Heidelsheim/Helmsheim nährt Hoffnungen auf Klassenerhalt in BW-Oberliga

Seckenheim. Die Handballerinnen aus Seckenheim legten beim letzten Heimspiel der Saison in der BW-Oberliga gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim einen 35:20 (14:10)-Kantersieg hin und setzen somit ein eindeutiges Zeichen im Abstiegskampf.

Angetrieben von der vollen Halle, der grandiosen Stimmung der treuen Fans sowie dem Trommlerduo Daniel Lorenz und Rike Fink gewann das Team ganz wichtige

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00