Vereinsmorgen

„Flippers“ patzen

HSG Mannheim: 28:31-Niederlage im Kellerduell gegen SG Nußloch

Seckenheim. Am Sonntag mussten sich die Seckenheimer Handballerinnen leider wieder einmal geschlagen geben. Die SG Nußloch konnte dieses wichtige Spiel im Kampf gegen den Abstieg mit 31:28 für sich entscheiden.

Dabei sah es zu Beginn der Partie vielversprechend aus: Das erste Tor legte die stark spielende Nathalie Schützdeller vor, woraufhin die Flippers eine Führung von 3:0 ausbauen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00