Vereinsmorgen

Flippers überrannt

Archivartikel

HSG Mannheim: Handballerinnen unterliegen SG Kappelwindeck/Steinbach

Seckenheim. „Bis wir im Hexenkessel in Steinbach so richtig aufgewacht sind, stand es nach dem anfänglich noch milden 2:1 (Caroline Vreden) und 4:2 (Henrike Fink) nach sieben Spielminuten schon 6:2“, muss nicht nur Andrea Trummer den Auftritt des HSG-Teams, im Nachhinein verarbeiten. Caroline Vreden, die sechs Treffer für die HSG beisteuerte, erzielte das 6:3 und – nach der Auszeit für den

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00