Vereinsmorgen

Preis für Rocca

Archivartikel

DJK/Fortuna: Trainer wird für Fair Play ausgezeichnet

Edingen-Neckarhausen. Im Vorfeld der Fußballpartie der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen gegen Viktoria Neckarhausen wurde Trainer Marco Rocca (DJK/Fortuna) vom Kreisvorsitzenden Harald Schäfer für sein Fair Play in der Partie beim FV Brühl II ausgezeichnet. Marco Rocca nahm in dem Spiel nach einer Tätlichkeit seines Spielers, welche hinter dem Rücken des Schiedsrichters geschah, diesen freiwillig vom Platz und wurde nun dafür geehrt. Gemeldet wurde Marco Rocca vom damaligen Schiedsrichter Vlatkovic. Fair Play? Für Rocca und die DJK/Fortuna war dies selbstFAIRständlich! red