Vereinsmorgen

Ringer auf Siegesstraße

Archivartikel

KSV Schriesheim: Mannschaft bleibt gelassen

Schriesheim. Aichhalden war der erwartet unbequeme Gegner. In der Pause lag der KSV etwas unerwartet mit 12:8 Punkten zurück. Die Neuzugänge Deniz Güvener und Marvin Rossi mussten ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen und mussten sich unglücklich geschlagen geben.

Auch passte die Verletzung von Ceyhun Zaidov nicht in das Konzept, man nahm Ceyhun mit Blick auf das Derby vorsichtshalber von

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00