Vermischtes

Forschung Koblenzer Sprachwissenschaftlerin sammelt Liebesbriefe aus allen Epochen / Wandel der Gefühle soll untersucht werden

10 000 Zeugnisse der Liebe

Archivartikel

Koblenz.Liebe in all ihren Facetten, mal romantisch, mal aussichtslos: Ihre Spur versteckt sich in grauen Schränken in der Bibliothek der Universität Koblenz. Etwa 10 000 Liebesbriefe aus verschiedenen Epochen hat Professor Eva Lia Wyss in ihrem Archiv bereits gesammelt - es ist nach Universitätsangaben das einzige seiner Art in Deutschland.

Eine Erkenntnis: Der Mann ist "furchtbar emotional",

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00