Vermischtes

Abenteuer: Abfahrten oder sechstägige Skiwander-Tour in der afrikanischen Namibwüste

1.201078

Archivartikel

Anne Spies

Johannesburg. Die afrikanische Namib-Wüste als Ski-Paradies - zwei Abenteurer machen es möglich. Statt weißem Pulverschnee gibt es zwar nur roten Flugsand, doch die Steilhänge sind mindestens genauso gut wie in den Alpen. Das finden zumindest der Deutsche Henrik May und sein österreichischer Geschäftspartner Herbert Kössner. Von diesem Wochenende an wollen sie erstmals einen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00