Vermischtes

Fall Lügde Plädoyers der Staatsanwaltschaft

14 Jahre Haft gefordert

Archivartikel

Detmold.Narzisstisch, mit pädophiler Neigung und unfähig zu einer Partnerschaft mit einer Gleichaltrigen: Andreas V., dem in fast 300 Fällen auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen wird, habe die Mädchen „als Ersatz gewählt“, sagte eine Gutachterin am Freitag vor dem Landgericht Detmold. Die Staatsanwaltschaft forderte für den 56-Jährigen 14 Jahre

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema