Vermischtes

Abenteuer: Plan eines australischen Teenagers sorgt für hitzige Diskussion / Eltern in der Kritik

16-Jährige will Welt umsegeln

Archivartikel

Sydney. Die 16-jährige Australierin Jessica Watson will als jüngster Mensch allein um die Welt segeln und hat mit ihrem Plan eine kontroverse Diskussion ausgelöst. Der Vorsitzende eines Verbandes zur Wahrung der Familienwerte kritisierte die Eltern, weil sie ihre Tochter in ihren gefährlichen Ambitionen unterstützen. Jessica ist aber unbeirrt. Die Familie arbeitet rund um die Uhr, um die zehn

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00