Vermischtes

Wissenschaft Nur drei Menschen weltweit haben seltenen genetischen Stoffwechseldefekt / Münsteraner Forscher wollen Gegenmittel entwickeln

20-Jähriger immun gegen Gift Rizin

Archivartikel

Münster.Ein paar Milligramm Rizin – mehr braucht es nicht, um den stärksten Sportler zu töten. Jakob (Name geändert) würde eine Attacke überstehen. Aufgrund eines genetischen Stoffwechsel-Defekts ist der 20-Jährige dagegen immun. „Für die Forschung ist Jakob ein Glücksgriff“, sagt Professor Thorsten Marquardt, der am Uniklinikum Münster den Bereich Angeborene Stoffwechselerkrankungen leitet. Auch dank

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00