Vermischtes

Verbrechen: Taten ohne erkennbares Motiv

23 Tote bei Serie von Gewalt in den USA

Archivartikel

Washington. Schießereien "wie im Kriegsgebiet", Eruptionen der Gewalt ohne erkennbares Motiv und Täter, die bei ihrer Bluttat kugelsichere Westen tragen - eine Serie von Gewaltverbrechen erschüttert die USA. Bei drei Schießereien in drei verschiedenen Bundesstaaten kamen seit Freitagabend insgesamt 23 Menschen ums Leben, darunter fünf Kinder und drei Polizisten. Besonders schockierend für die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2728 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00