Vermischtes

Paraguay Verbrecherbande flieht nach Überfall mit 28 Millionen Euro / Polizei spricht von "Jahrhundertraub"

60 Schwerbewaffnete erbeuten ein Vermögen - vier Tote

Archivartikel

Asunción.Die Polizei in Südamerika spricht von einem "Jahrhundertraub": Rund 60 schwerbewaffnete Verbrecher haben bei einem Raubüberfall in Paraguay aus einem Tresor umgerechnet 28 Millionen Euro erbeutet. Es gibt mindestens vier Tote zu beklagen. Die Täter flüchteten nach der Tat in der Stadt Ciudad del Este über die nahegelegene Grenze nach Brasilien.

Die Polizei lieferte sich mit der Bande

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema